Die Milchzähne aufbewahren

Jedes aufwachsende Kind hat die Erfahrung gemacht. Der schmerzhafte Moment, in dem die Zähne wechseln, der Zeitraum, in dem die Milchzähne durchkommen und die Phase, in der sie die Zähne wieder verlieren. Nicht nur für die Kinder ist dies ein besonderer und auch schmerzhafter Augenblick, sondern auch für die Mütter und Väter ist es ein eindrucksvolles Ereignis. Mit seinem neuen Gebiss wächst das Kind und wird stärker. Darum ist es nicht verwunderlich, dass Eltern ihre Kinder bei diesem besonderen Ereignis die Zähne unters Kissen legen lassen, damit diese von der Zahnfee gegen ein Münzstück eingetauscht werden. Zumindest ist das die Variante, wie es die Eltern an ihre Kinder erzählen.

Milchzähne enthalten eine Quelle für Stammzellen

Bereits seit Jahrhunderten kommt die Zahnfee nachts vorbei und nimmt alle Milchzähne mit. Allerdings ist es noch nicht allzu lange her, dass wissenschaftlich erwiesen wurde, dass in Milchzähnen eine große Anzahl von Stammzellen enthalten sind, die in späteren Lebensphasen eine wichtige Rolle spielen könnten. Die Stammzellen könnten sogar das Leben Ihres Kindes retten. In den Milchzähnen ist in der Mitte des Kerns eine Masse, die die Stammzellen enthält. Dies sind Zellen, die sich unendlich oft teilen können und es sind genau die Zellen, aus denen z.B. Herzgewebezellen, rote Blutkörperchen oder Hautzellen entstehen können. Wenn die Kinder in einer späteren Lebensphase Herzprobleme bekommen, können die Stammzellen neue Herzgewebezellen entstehen lassen. Stammzellen können tatsächlich helfen, so manche Krankheiten zu heilen.

Die Milchzähne als Andenken aufbewahren

Es gibt unglaublich viele Methoden, um Milchzähne aufzubewahren. Man kann z.B. die Milchzähne in einen sorgfältig verschlossenen Beutel geben und diesen in einem Behälter im Gefrierschrank aufbewahren. Früher wurde diese Methode oft angewandt, aber glücklicherweise wurden inzwischen andere, bessere Methoden entwickelt. Die meisten Menschen haben ein besonderes kleines Döschen, in das alle Milchzähne gelegt werden und stellen dieses in einen Schrank. Dies ist eine gute Methode, aber leider gibt es einen Nachteil. Im Laufe der Zeit werden die Zähne anfangen, auszutrocknen und es kann gut sein, dass nach ein paar Jahren wenig bis fast nichts von den Zähnen mehr übrig ist.

Die Milchzähne in einem einzigartigen Döschen aufbewahren

Zurück zu den besseren Methoden: Unser Zahndöschen wurde entwickelt, um Milchzähne aufzubewahren. Was dieses Döschen so besonders macht, erklären wir Ihnen schnell. Wie bereits erwähnt, können Sie Milchzähne aufbewahren, indem Sie sie in ein Döschen legen. Im Laufe der Zeit werden die Milchzähe brüchig und werden allmählich zerfallen. Wenn Sie die Zähne jedoch in ein Milchzahndöschen mit spezieller Paste legen, wird dies nicht passieren, weil sie dann nicht austrocknen. Diese Paste wird dafür sorgen, dass die Zähnchen besser konserviert werden und somit intakt und in dem Zustand bleiben, wie sie waren, als sie ins Döschen gesteckt wurden.

Wie funktioniert es?

Wenn Sie das Döschen öffnen, wird Ihnen direkt die durch uns entwickelte und spezielle rosa Paste  in der patentierte Döschen auffallen. Zuallererst wird die Paste die Zähnchen auf ihrem Platz halten, denn Sie drücken die Zähnchen in der Paste fest. Dadurch können die Milchzähnchen nicht beschädigt werden, denn sie bleiben nicht lose im Döschen liegen. Dank der Wirkung der Paste werden die Zähnchen nicht austrocknen und somit werden sie nicht brüchig werden und im Laufe der Zeit auch nicht zerfallen. Die letzte und wahrscheinlich wichtigste Wirkung der Paste ist, dass die in den Zähnen vorhandenen Stammzellen in der Paste besser erhalten bleiben.

Geen alledaags doosje

Beim Entwickeln des Döschens wurde an alles gedacht. Es wurde über die Form nachgedacht und wir wollten kein alltägliches Döschen, so wie man es früher benutzt hat, kreieren. Es besteht z.B. die Möglichkeit, an einer speziellen Stelle eine erste Haarlocke Ihres Kindes aufzubewahren. Außerdem kann in der Mitte des Döschens ein Foto Ihres Kindes platziert werden. Auf diese Weise können wir Ihnen ein echt persönliches Zahndöschen anbieten, das später für Ihr Kind ein tolles Andenken sein wird. Um das Ganze zu vervollständigen, bekommen Sie das dazugehörige Erinnerungsbuch, in dem Sie hineinschreiben können, wann Ihr Kind seine Zähne gewechselt hat. Was sicherlich nicht unwichtig ist: Das Döschen ist stoßbeständig.

Die Kinder können vergleichen

Wir haben ein durchsichtiges Design gewählt, damit die Zähne für jeden sichtbar sind. Das Kind kann die Zähne anderen Kindern zeigen und mit Ihnen vergleichen, ohne dass die Zähnchen aus der Dose heraus geholt werden müssen. Sie haben die Sicherheit, dass die Zähnchen auf der richtigen Stelle bleiben und dass nicht die Gefahr besteht, dass Sie eventuell ein Zähnchen verlieren.